Alte News von 2008

Letzte Änderung:

Mittwoch, 31. Mai 2017

 


12.12.2008: Ohne Worte...
Gorch und frau
.


19.11.2008: Endlich mal wieder News! Sorry,aber es gab so viel zu organisieren und sonstige Arbeiten, daß die Pflege unserer Website etwas zu kurz gekommen ist. Wir möchten Sie jetzt schon auf folgende urlaubszeiten aufmerksam machen:
Dr. Rusitska hat Urlaub vom 21.11. - 28.22.2008.
Dr. Lübeck hat Urlaub vom 1.12. - 5.12.2008.
Dr. Forquignon hat Urlaub vom 8.12. - 12.12.2008.

Und weiter sehr wichtig:
Die gesamte Praxis bleibt am 24.12. und 31.12.2008 geschlossen. Die Notversorgung ist über den ärztlichen Bereitschaftsdienst (wie immer 018051 19292) organisiert.

Wir wünschen Ihnen eine beschauliche Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und vor allem Gesundheit und Glück im neuen Jahr!
Karussel


15.07.2008: Urlaubszeit - auch für uns! Dr. Forquignon ist vom 21.7.- 8.8. im Urlaub, Dr. Lübeck vom 11.8. - 29.8.!
Urlaub - Berggeistjpg

01.07.2008: Auf ein Ende folgt ein Anfang!
Nachdem Dr. Jacobsen seine Praxistätigkeit beendet hat beginnt für Dr. med. Stephan Rusitska der Start in eine neue Phase des Berufslebens. Er ergänzt unser Team und ist, genau wie Dr. Jacobsen, Facharzt für Allgemeinmedizin mit den Zusatzbezeichnungen, Chirotherapie, Akupunktur, Sportmedizin und Naturheilverfahren. Damit ergänzt er unser bestehendes Ärzteteam perfekt. Wir freuen uns sehr auf eine befruchtende, erfolgreiche Zusammenarbeit für viele Jahre oder Jahrzehnte!
Rusi-1

21.06.2008: Dr. Jacobsen sagt bye bye...
Uli sagt bye

Lesen Sie mehr zu Dr. Jacobsens Ausscheiden zum 30.6.2008 hier.

Der Nachfolger wird Dr. med. Stephan Rusitska sein, Facharzt für Algemeinmedizin, Chirotherapie, Naturheilverfahren, Akupunktur, Sportmedizin. Näheres zu ihm werden wir an dieser Stelle ab dem 1.7.2008 mitteilen.


27.04.2008: Heute möchten wir Ihr Augenmerk auf einen interessanten Selbsttest zum Diabetes-Risiko lenken. Auf www.diabetes-risiko.de finden Sie einen einfachen Test, mit dem Sie Ihr 10 Jahres Risiko berechnen können. Besonders spannend ist es dabei, mit den Risikofaltoren, wie zum Beispiel dem Bauchumfang zu spielen und damit zu erkennen, wie das Risiko durch Veränderungen sich verändert. Dieses Thema ist uns ein grosses Anliegen, da wir tagtäglich die größere Bedeutung der Erkrankung Diabetes mellitus diabetes_risiko
08.03.2008: Passend zum “Darmkrebsmonat März” möchten wir Sie auf Informationen zu dieser Erkrankung hinweisen. Diese finden Sie z.B. auf der Seite “Darmkrebs.de”, aber auch auf der Seite “Lifeline.de” und auf der Seite der “Gastro Liga”. Weitere Infos gibt´s auch auf der Seite der “Krebshilfe.de” und des “Berufsverbandes der Internisten BDI”. Insbesondere möchten wir alle Patienten ab dem 56. Lebensjahr darauf hinweisen, dass die Koloskopie (Darmspiegelung) des Dickdarms eine Vorsorge- Kassenleistung der gesetzlichen Krankenkassen ist und unbedingt (auch von uns) empfohlen wird. die Erfahrung der letzten Jahre zeigt, dass sehr viel Patienten mit Polypen rechtzeitig gefunden werden und so eine wirksame Therapie vor (!) Ausbrechen des Darmkrebs möglich ist.
Dickdarm
Weitere Informationen zu der Erkrankung erhalten Sie durch einen Klick auf das Bild oben bei Wikipedia.
07.03.2008: Heute wollen wir Sie auf einen interessanten Link aufmerksam machen: Da schon viele Allergiker aufgrund des milden Winters an Allergien leiden, möchten wir Sie auf eine interessante, sehr genaue Pollenflugstatistik hinweisen. Diese wird erstellt von der Stiftung Deutscher Pollenfluginformationsdienst. Es wird eine Pollenflugstatistik mit Auswahl des Jahres, des Monats und der jeweiligen Pollen ermöglicht.
Pollen
 
19.02.2008: Nochmals möchten wir Ihre Aufmerksamkeit auf eine interessante Website lenken, die Informationen zu Laboruntersuchungen zur Verfügung stellt: Lab Tests Online. Der Link ist hier: http://www.labtestsonline.de/
Lab tests online

17.02.2008: Heute stellen wir einen wichtigen Link zur Risikoabschätzung des Risikos, in den nächsten 10 Jahren einen Herzinfarkt zu erleiden, zur Verfügung. Bitte klicken sie hier.
Wie gefaehrdet sind Sie-kl

17.02.2008: Wir haben in der Rubrick v. A-Z eine Berechnungsmöglichkeit zur Bestimmung Ihres Body Mass Index eingebaut. Damit Haben Sie ein Instrument zur Verfügung, um mit Hilfe Ihrer Grösse und Ihres Körpergewichts eine Einordnung Ihres Gewichts zu bestimmen. Bitte testen Sie selbst.
BMI1

27.01.2008: Heute wollen wir Sie mit Informationen zum Thema Polyzythaemie versorgen. Hierbei handelt es sich um eine Erkrankung des Blutbildes und des Knochenmarkes. Diese Erkrankung ist für einige unserer Patienten interessant, da sie entweder selbst erkrankt sind, oder Angehörige mit dieser Erkrankung haben.
Blutbild




Die “atuellen News” von 2014 finden Sie hier.

Die “alten News” von 2013 finden Sie hier.

Die “alten News” von 2012 finden Sie hier.

Die “alten News” von 2011 finden Sie hier.

Die “alten News” von 2010 finden Sie hier.

Die “alten News” von 2009 finden Sie hier.

Die “alten News” von 2008 finden Sie hier.

Die “alten News” von 2007 finden Sie hier.

Die “alten News” von 2006 finden Sie hier.

Die “alten News” von 2005 finden Sie hier.

 

[Home] [Aktuelle News 2017] [Alte News von 2005] [Alte News von 2006] [Alte News von 2007] [Dr. Jacobsen geht...] [Alte News von 2008] [Demo 7-2009] [Alte News von 2009] [Alte News 2010] [Alte News 2011] [Alte News von 2012] [Alte News von 2013] [Alte News 2014] [Alte News 2015] [Alte News 2016]

Visitenkarte als VCF Datei - Outlook Format.vcf-icon16x10