Chirotherapie

Letzte Änderung:

Mittwoch, 31. Mai 2017

 

Genau wie die Akupunktur ist die Chirotherapie, auch Chiropraxis genannt, ein jahrtausendealtes Heilverfahren, welches in den letzten 50 Jahren zunehmend vermehrte Beachtung in der Schulmedizin gefunden hat. Die Indikationen sind keineswegs auf Wirbelsäulenblockierungen beschränkt. In Amerika gibt es parallel zum Humanmedizinerstudium die Studiengänge Chiropraxis und Osteopathie, welche dort gleichermaßen anerkannt sind.
Klassische Indikationen für Chirotherapie sind folgende Erkrankungen:

- Blockierungen der Brustwirbel
- Blockierungen der Brustwirbel und Rippen
- Blockierungen der Lendenwirbelsäule
- Blockierungen von Sakrum und Beckenschaufel
- Blockierungen der Fußwurzelknochen

Anzumerken ist, daß chirotherapeutische Manipulationen an der Halswirbelsäule in unserer Praxis nicht angewendet werden. Wir beschränken uns aus Sicherheitsgründen im Interesse unserer Patienten auf mobilisierende Verfahren  an der Halswirbelsäule.

 

[Home] [Praxisbesonderheiten] [Gastroskopie] [Ultraschalluntersuchungen] [Impfungen] [Akupunktur] [Moxibustion] [Chirotherapie] [Ambulante Badekuren] [Kardiologie] [Röntgen] [Rektoskopie] [Lungenfunktion] [Gefaessdiagnostik] [Psychosomatik] [Allergie] [Physikalische Therapie] [Eigenblutbehandlung] [Ernährungsberatung] [Umweltmedizin] [Vorsorge] [Sportmedizin] [Aku Taping] [Naturheilverfahren] [Homöopathie]

Visitenkarte als VCF Datei - Outlook Format.vcf-icon16x10