Krebsvorsorge Männer

Letzte Änderung:

Mittwoch, 31. Mai 2017

 

523455_web_R_by_Andrea Damm_pixelio.de

Bildquelle: seedo  / www.pixelio.de

 

Die Krebsfrüherkennung ist für Frauen ab 20 und Männer ab dem 45. Lebensjahr vorgesehen.
Die Untersuchungen der Frauen werden von Gynäkologen durchgeführt.
Für Männer kann die Untersuchung in unserer Praxis erfolgen.

Die Untersuchung ist 1x jährlich empfohlen.

Der Krebsvorsorge für Männer ab 45 umfasst:

  • Untersuchung der Geschlechtorgane
  • Prostata-Untersuchung
  • Enddarm-Untersuchung
  • Stuhluntersuchung auf verborgenes Blut
  • Fragen nach Hautbesonderheiten, ggfs. Untersuchung
  • Urinuntersuchung

Ab dem 55. Lebensjahr ist eine vollständige Darmspiegelung empfohlen, die jedoch in unserer Praxis nicht durchgeführt wird. Die Untersuchung hat sich in den letzten Jahren als sehr sinnvoll herauskristallisiert, da durch diese Untersuchung nicht nur Darmkrebs früh erkannt wird, sondern dessen  Enstehen durch die Entfernung von bestehenden Polypen bei der Untersuchung auch direkt verhindert wird. Es handelt sich sozusagen um eine Krebsvorsorgeuntersuchung mit Krebsvorsorgebehandlung, wenn notwendig.

 

[Home] [Vorsorge] [Checkup Untersuchung] [Krebsvorsorge Männer] [Darmspiegelung]

Visitenkarte als VCF Datei - Outlook Format.vcf-icon16x10