Rückkehr in einen veränderten Normalbetrieb.

Nach 5 Wochen verändertem Praxisbetrieb kehren wir ab Montag den 4.5. zu einem veränderten Normalbetrieb zurück.

Das heißt, dass die Sprechstundenzeiten wie vor der Coronakrise stattfinden, mit einer Veränderung. Konkret:

Sprechzeiten Dres. Rusitska und Lübeck:

Montag – Freitag 8.00 – 12.00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 16.00 -18.00

Die Veränderung:

Nachmittags zwischen 17.30 und 18.00 werden nur Patienten nach vorheriger telefonischer Anmeldung in die Praxis gelassen, welche Infektzeichen aufweisen (Fieber, Husten, Atemnot, Durchfall, Übelkeit, Halsschmerzen, Schnupfen). Für alle anderen ist die Praxis komplett geschlossen.

Sprechzeiten Dr. Forquignon

Montag – Freitag 8.00 – 11.00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 16.00 -18.00

Die Veränderung:

Nachmittags zwischen 17.30 und 18.00 werden nur Patienten nach vorheriger telefonischer Anmeldung in die Praxis gelassen, welche Infektzeichen aufweisen (Fieber, Husten, Atemnot, Durchfall, Übelkeit, Halsschmerzen, Schnupfen). Für alle anderen ist die Praxis komplett geschlossen.

Ab dem 4.5.2020 werden auch wieder Routineuntersuchungen, Vorsorgen etc. durchgeführt.

Ein Gedanke zu „Rückkehr in einen veränderten Normalbetrieb.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.