6.11.: kein Grippeimpfstoff mehr vorhanden.

Erneut haben wir allen gelieferten Grippeimpfstoff verimpft. Das heisst, dass wir bis vorraussichtlich Ende November in der Praxis nicht mehr gegen Grippe impfen können.

Eine Bestellung steht noch aus. Wir erwarten die Lieferung gegen Ende November und werden an dieser Stelle sofort darüber benachrichtigen.

Reservierungen sind nach wie vor nicht möglich.

Bis November kein Grippeimpfstoff mehr vorhanden.

Wir haben jetzt den gesamten Grippeimpfstoff, den wir normalerweise für den Zeitraum September bis März benötigen, verimpft. D.h. wir haben derzeit keinen Grippeimpfstoff mehr in der Praxis. Von den Apotheken wurde uns avisiert, dass eine Nachbestellung im November geliefert werden soll.

Sobald der Impfstoff zum Impfen in der Praxis eingetroffen ist, werden wir dies hier bekanntmachen.

Bitte sehen Sie von Nachfragen, Reservierungen und ähnlichem ab.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Pneumokokkenimpfung.

Auch für diese Impfung ist der Impfstoff nicht oder nur in sehr kleinen Mengen immer mal wieder lieferbar.

Patienten, die diese Impfung benötigen (insbesondere chronisch Kranke (hier besonders Lungen- und schwer Herzkranke), und Patienten über 65 Jahre sollten alle paar Wochen nachfragen ob Impfstoff vorhanden ist.

Impfstoffreservierungen führen wir nicht durch.

Wir danken für Ihr Verständnis.