Corona Update 15.3.2020

Wir bitten alle Patienten mit Erkältungssymptomen (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber, Gliederschmerzen etc.) zunächst in der Praxis anzurufen(04343 6462 und 04343 7676). Sollten Sie direkten Kontakt zu Covid-19 positiv getesteten Personen gehabt haben und Krankheitssymptome wie beschrieben haben oder einen Aufenthalt in einem vom RKI beschriebenen Risikogebiet hatten und Krankheitssymptome haben, dürfen Sie auf gar keinen Fall in die Praxis kommen. In diesem Fall muß bei Ihnen ein Abstrich vorgenommen werden. Ob wir diesen bei Ihnen abnehmen oder wer und wo dieser abgenommen werden kann besprechen wir mit Ihnen am Telefon. Sie können sich auch unter 116117 oder beim Gesundheitsamt Plön (04522 743531) melden, um zu erfahren wo Abstriche vorgenommen werden.  Bitte bewahren Sie auch hier Ruhe, es kann auch am Telefon zu Verzögerungen kommen.

Zur Zeit ist weiterhin das wichtigste Ziel die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Dabei sind die gefährdetsten Personen sehr alte Menschen und chronisch kranke Menschen. Diese zu schützen ist im Moment das vorrangige Ziel.

Für reine Erkältungskrankheiten wäre das beste Vorgehen in der Praxis anzurufen, um Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen telefonisch zu bestellen und dann von gesunden Personen abholen zu lassen.

Zur Verbesserung des Verständnisses der derzeitigen Corona Krise verweisen wir noch auf diesen Blog von Holger Heinze, der die wichtigen Facts hervorragend zusammenfasst.

29.2.2020: Informationen zum Corona Virus:

Das Wichtigste zuerst ! Wenn Sie  vermuten, mit dem Virus infiziert zu sein, kommen Sie bitte nicht in die Praxis!
In diesem Fall melden Sie sich telefonisch, wir werden Ihnen dann nähere Informationen zum Prozedere geben.