Rektoskopie

Die Rektoskopie dient der Untersuchung des Enddarms auch Mastdarms (in der Abbildung rot) genannt. Durch Sie können folgende Erkrankungen erkannt und dann behandelt werden:

– Haemorrhoiden
– Rektumkrebs
– Rektumpolypen (gutartige Rektum Tumore)
– Rektumfisteln (z.B. im Zusammenhang mit einem Morbus Crohn)
und einige mehr.